Warten

Im Moment stehen wir oft in einer Warteschlange. Wenn Sie das n√§chste Mal wieder mal warten – machen Sie sich bewu√üt, dass Sie eine Wahl haben, wie Sie auf diese Situation reagieren. Sie k√∂nnen sich dar√ľber √§rgern – Sie k√∂nnen diese Zeit des Wartens auch als Angebot nehmen, als eine M√∂glichkeit, sich bewu√üt zu werden, welche Gedanken, welche Gef√ľhle, welche K√∂rperempfinden Sie in diesem Moment wahr nehmen, vielleicht Anspannung im Gesicht, im Kiefer, vielleicht eine angenehme Empfindung, den Wind auf Ihrer Haut, Ihren Atem, vielleicht ein L√§cheln. Wie entscheiden Sie sich bei der n√§chsten Warteschlange?