Den Geist still werden lassen

“Lass deinen Geist still werden wie einen Teich im Wald. Er soll klar werden wie Wasser, das von den Bergen flie√üt. Lass tr√ľbes Wasser zur Ruhe kommen, dann wird es klarwerden, und lass deine schweifenden Gedanken und W√ľnsche zur Ruhe kommen.” Buddha

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.