Achtsamer Spaziergang

Ich lade Sie in dieser Woche zu einem Spaziergang ein, in einen Park oder in den Wald. Nehmen Sie sich Zeit. SpĂŒren Sie Ihre FĂŒĂŸe, nehmen Sie bewußt den Untergrund wahr – hart oder weich oder vielleicht federnd – richten Sie Ihren Blick in die BĂ€ume, was sehen Sie, welche Farben, wie ist das Licht? Welche GerĂ€usche hören Sie, vielleicht Vogelgezwitscher oder das Klopfen eines Spechts oder etwas anderes? Vielleicht mögen Sie auch die Rinde eines Baumes oder Moos auf einem Stein mit den Fingern spĂŒren. Verbringen Sie diese Zeit fĂŒr sich so neugierig und bewusst, wie es Ihnen möglich ist. Vielleicht möchten Sie auch etwas mit nach Hause nehmen, einen Stein, oder einen besonders geformten kleinen Ast oder etwas anderes, das Sie an Ihren bewußten Spaziergang erinnert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.