Achtsames Tee oder Kaffeetrinken

Wir k√∂nnen den Tag mit dem achtsamen Zubereiten und Trinken von Tee oder Kaffee beginnen oder auch w√§hrend des Tages, wenn uns eine Pause gut tut. Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit zuerst auf das F√ľllen des Kochers oder Kessels, wie schwer ist der Kocher, wie l√§uft das Wasser in den Beh√§lter, k√∂nnen Sie dann vielleicht dem Wasser beim Kochen zuschauen, die Ger√§usche h√∂ren, die das sich erhitzende Wasser macht? Oder sind Sie mit etwas Anderem besch√§ftigt? Wenn Sie dann das kochende Wasser in die Tasse, in die Kanne oder den Filter gie√üen, wo ist ihre Aufmerksamkeit? Was macht der Atem? Gibt es vielleicht Anspannung im Gesicht, den Schultern? Wie entfaltet sich der Geruch des Getr√§nkes? Setzen Sie sich dann mit Ihrem Getr√§nk an einen ruhigen Platz, sp√ľren Sie die W√§rme der Tasse, nehmen den Geruch wahr – und genie√üen Sie Ihr Getr√§nk Schluck f√ľr Schluck und nehmen Sie mit allen Sinnen wahr was geschieht von Moment zu Moment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.