Lächeln

Oft sind wir selbst unser sch√§rfster Kritiker. Wie w√§re es, wenn wir in diesen Momenten uns selber ein L√§cheln schenken, uns mit Wohlwollen und Freundlichkeit betrachten? Uns selber G√ľte und Mitgef√ľhl schenken? Ver√§ndert sich etwas?

“Schon ein Augenblick, in dem wir mitf√ľhlend und liebevoll mit uns selbst umgehen, kann unseren ganzen Tag ver√§ndern, und viele solcher Momente k√∂nnen unserem Leben eine ganz neue Richtung geben.”

(Christopher Germer)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.